Profil
thyssenkrupp Rasselstein GmbH
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach
www.thyssenkrupp-steel.com

Unternehmensprofil
In Andernach, am weltweit größten Produktionsstandort für Verpackungsstahl, fertigt thyssenkrupp verzinntes oder spezialverchromtes Feinstblech in Dicken von 0,100 bis 0,499 mm – je nach Kundenwunsch mit und ohne organische Beschichtung (Lack, Folie). Als einer der größten Verpackungsstahlhersteller Europas beliefert thyssenkrupp etwa 400 Kunden in 80 Ländern.


Adresse
thyssenkrupp Rasselstein GmbH
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach
+49 2632 3097-0


www.thyssenkrupp-steel.com - info.packagingsteel@thyssenkrupp.com


Ansprechpartner
Carmen Tschage, Head of Communications + Market Development
+49 2632 3097-2764
carmen.tschagel@thyssenkrupp.com


Gründungsjahr
1760
Neuwied


Unternehmensphilosophie
rasselstein® – for those who can!
thyssenkrupp stellt den Verpackungsstahl der Zukunft her – effizient, hoch optimiert, nachhaltig. rasselstein® steht für kontinuierlich optimierte und weiterentwickelte Materialgüten in Premium-Qualität.


Leistungsspektrum

  • Verpackungsstahl
  • elektrolytisch verzinntes Weißblech
  • elektrolytisch spezialverchromtes Feinstblech
  • unveredeltes Feinstblech
  • organisch beschichtet mit PET, PP oder Lack, Schmalband, Feinstband (unbeschichtet)

Kunden

  • Hersteller von Stahlverpackungen für Lebensmittel und Tiernahrung
  • Chemisch/technische Produkte
  • Aerosole
  • Getränke, sowie von Verschlüssen und Nichtverpackungsbereich.